Freibad lädt zum Sommerfest am 21. August 2010

Die Bootswerkstatt gehört zu den Attraktionen des Sommerfestes im Mettinger Freibad. Das Fest beginnt am Samstag dem 21. August um 13 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Der Förderverein Mettinger Freibad hofft jetzt vor allem, das sich bis zum Wochenende das Wetter noch bessert. Im letzten Jahr hatten wir 2584 Besucher beim Sommerfest, was in diesem Jahr getoppt werden soll. Die Schwimmmeister, die Gemeinde Mettingen und die Ortsgruppe der DLRG unterstützen den Förderverein bei der Ausrichtung des Festes.

Die Bootswerkstatt, bei der Kinder jeden Alters unter Anleitung kleine Boote aus Holz und Papier basteln können, ist ein Highlight der Veranstaltung. Es kann nach Herzenslust gesägt, gebohrt und gehämmerst werden. Dabei sind der Kreativität und Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wenn die Boote fertig sind, gibt es natürlich den Stappellauf ins Becken.

Außerdem ist ein Kinderflohmarkt geplant. Dort können unter anderem Spielzeug und Bücher verkauft werden. Die Teilnehmer müssen keine Standgebühr bezahlen und können sich unter Telefon 05452/98388 anmelden. Professionelle Standbetreiber können an diesem Flohmarkt jedoch nicht teilnehmen.

Zum Programm des Sommerfestes gehören außerdem Wasserspiele der Freiwilligen Feuerwehr, Stockbrotbacken und Lagerfeuer. Beim Bierkistenstapeln im Wasserbecken können die Besucher ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Bei diesem Wettbewerb gibt es im Übrigen auch Preise zu gewinnen. Wie im letzten Jahr wird auch wieder das „Cash-Diving“ angeboten. Wer noch nicht weiß, um was es hier geht, soll sich überraschen lassen.

Am Abend beginnt dann der unterhaltsame Teil des Festes. Für Essen und Getränke wird durch den Kiosk gesorgt.

18 August '10 - Kategorie: Allgemeines